Pflasterfugenmörtel der GftK, dem führenden Hersteller von Fugenmörtel

printheader
Pictogramme Fugenmörtel

Gut Hasselburg – Verfugung mit vdw-Pflasterfugenmörtel

Hasselbur: Naturstein Vergungung

Das historische Gut Hasselburg in Altenkrempe bei Neustadt in Holstein steht nach einer mehrjährigen, umfassenden baulichen Sanierung nun wieder in vollem Glanz für Besucher und Veranstaltungen zur Verfügung. Die Pflasterflächen in den Zufahrtsbereichen und um die Gebäude herum hat man zu einem großen Teil aus historischen Feldsteinen hergestellt, die sich harmonisch in das Gesamtkonzept einpassen. Um dennoch eine angenehme Begehbarkeit auf den fußläufigen Wegen zu gewährleisten, hat man das Natursteinmaterial in den Laufflächen mit großformatigen Betonplatten kombiniert.Hinsichtlich eines geeigneten Pflasterfugenmörtels hat man sich in den kritischen Bereichen für das Produkt vdw 855 hochverdichtend entschieden. Dieser Pflasterfugenmörtel kann mit Wasser eingeschlämmt werden und ist selbstverdichtend. Er ist deshalb gerade auch für das bei diesem Bauvorhaben eingesetzte Kopfstein- und Feldsteinpflaster hervorragend geeignet.

Für den kompletten Bericht folgen Sie bitte folgendem Link: http://www.baustofflust.de/pflasterfugenmortel/gut-hasselburg-verfugung-mit-vdw-pflasterfugenmoertel/

Gesellschaft für technische Kunststoffe mbH
Kottenforstweg 3
D-53359 Rheinbach-Flerzheim
Tel: +49 (0) 22 25 / 91 57-0
Fax: +49 (0) 22 25 / 91 57-60

Email

Service Hotline

social

Impressum

Datenschutz: Diese Seite verwendet Google Analytics.

Weitere Informationen / Tracking deaktivieren